Moderatorin Messe ISH Frankfurt| Saskia Naumann | Messe-Moderation

15 März: Moderatorin Messe ISH Frankfurt| Saskia Naumann | Messe-Moderation

 

Die Internationale Fachmesse Sanitär-Heizung-Klima (ISH) in Frankfurt ist ein großes Ereignis für die Branche. Seit über 50 Jahren ist die Weltleitmesse für Bad, Gebäude-, Energie-, Klimatechnik und Erneuerbare Energien der wichtigste Treffpunkt von Fachbesuchern aus der ganzen Welt. Über 2.400 Aussteller präsentieren auf

260.000 m² zukunftsweisende Lösungen für den privaten, öffentlichen und gewerblichen Bereich.

 

Bei meiner Messemoderation für Buderus konnte ich dem Publikum ein sehr interessantes Thema vorstellen. Dabei ging es nicht um die Funktion der Heizungsanlagen des renommierten Markenherstellers, sondern um die Optik. Das war ein neuer Aspekt in der Marketingstrategie und sollte auf der Messe das zentrale Thema sein. Das Wetzlarer Unternehmen verkleidet die Fronten seiner Heizungen mit edlem weißem oder schwarzem metallischem Titanium-Glas, was eine spektakuläre Innovation ist. Eine weitere Neuheit war die Steuerung der Heizkessel per Touchscreen oder per Smartphone-App.

 

Ich war wie immer intensiv auf meine Moderation vorbereitet, hatte die Produktleistungen in einem persönlichen Gespräch mit Buderus kennengelernt und durfte die Produkte zusammen mit Verkaufstrainer Dirk Nietschke präsentieren. Und zwar unübersehbar und plakativ. Denn durch eine Liveübertragung auf eine 60 m² große Leinwand war unsere Messeshow fast in der ganzen Halle zu sehen und hatte eine starke Anziehungskraft, was viele Interessenten an den Stand von Buderus brachte.