Messemoderatorin Saskia Naumann kocht auf der Internorga in Hamburg wieder für einen renommierten Küchengeräte-Hersteller

 

Die INTERNORGA ist für mich als Messemoderatorin immer wieder ein Erlebnis. Sie ist die internationale Leitmesse für Hotellerie, Gastronomie, Gemeinschaftsverpflegung, Bäckereien und Konditoreien. In diesem Jahr dominierten in Hamburg auf dieser wichtigen Fachveranstaltung zwei große Trends. Zum einem der stark wachsende Bereich „Grillen“, ein Thema, das im wahrsten Sinne des Wortes in aller Munde ist. Der zweite große Trend ist im Gegensatz dazu die fleischlose vegetarische oder vegane Lebensweise. Auf einer Fläche von 100.000 m² zeigten die Aussteller aus der ganzen Welt die neuesten Ideen für den Gastronomiebedarf, innovatives Kochzubehör, smarte Elektrogeräte und vieles mehr. Zudem wurden die Top-Themen der Branche in einem hochkarätigen Rahmenprogramm mit spannenden Wettbewerben, zukunftsweisenden Specials und informativen Kongressen behandelt. Hierbei war auch die Entwicklung des Außer-Haus-Marktes ein interessanter Aspekt.

Messemoderatorin Hamburg Saskia Naumann bei einer Präsentation mit einem Koch auf der Messe
Selfie von Messemoderatorin Saskia Naumann auf einer Kochshow der Messe Hamburg

Als Messemoderatorin durfte ich ein Menü der neuesten Trends und innovativsten Produkte servieren.

Bei meiner diesjährigen Messe-Moderation ging es um die Technik und Ausstattung moderner Küchen. Auftraggeber war ein renommierter Hersteller von Profi-Geräten für die Gastronomie. Das Konzept war, die hochwertigen Produkte im Rahmen einer unterhaltsamen Koch-Show zu präsentieren. Sie fand acht Mal am Tag statt und ich konnte zusammen mit einem Meister-Koch die Pfannen und Elektrogeräte des Unternehmens in der realen Anwendung vorstellen. Und mit ihnen gleich ein paar Köstlichkeiten für die Besucher zu zaubern. Diese Synthese von allgemeiner Produktvorstellung und Darstellung der Leistungen war für die Zuschauer eine willkommene Abwechslung im Messealltag. Die Angebote des Herstellers wurden so leicht nachvollziehbar, zeigten ihre Vorteile in echten Kochsituationen und erlaubten dem Publikum, das Ergebnis auch noch sofort zu probieren. Perfektes Messe-Marketing also, verpackt in einer inspirierten wie unterhaltsamen Moderation.